GreenGate | Engagement

Als Unternehmen und insbesondere als Arbeitgeber profitieren wir in erster Linie von der Kompetenz und der Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter aus der Region.

Aus der Region – für die Region: Viele Menschen sind, auch hierzulande, aufgrund körperlicher, sozialer oder wirtschaftlicher Einschränkungen nicht in der Lage, ihre Fähigkeiten und Potenziale auch nur annähernd auszuschöpfen.

Daher fördern wir Projekte, die einen Beitrag dazu leisten sollen, diesen Menschen eine Perspektive zu bieten.


2020

Dieses Jahr unterstützen wir wieder folgende Einrichtungen in unserer Region

SKM
Der SKM - Katholischer Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis e.V. leistet seit der Gründung im Jahre 1925 als eigenverantwortlicher Fachverband gemeinnützige, sozial-caritative Arbeit im Dienst von Kirche und Gesellschaft. Die Aufgabengebiete umfassen Familien-, Jugend-, Sozial-, Gefährdeten- und Gesundheitshilfe in unterschiedlichen professionellen Fachdiensten, Einrichtungen sowie in ehrenamtlicher Tätigkeit.

Diakonie vor Ort, Windeck 
Die Diakoniestation ist eine ambulante Pflegeeinrichtung in der direkten Nachbarschaft. Die Unterstützung reicht von häuslicher Krankenpflege über die umfassende Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten bis hin zur seelsorgerischen Begleitung.

Tafel Windeck
Alle die, die es brauchen, werden bei der Tafel Windeck nicht nur mit Lebensmitteln, sondern auch mit vielen anderen Dingen des täglichen Bedarfs unterstützt. Zur Hauptaufgabe der Tafel gehört nicht nur die wöchentliche Lebensmittelausgabe in den Räumen der Tafel Windeck am Pfarrer-Stiesch-Platz 3 in Windeck-Rosbach. Auch das Sozialkaufhaus für ALLE läuft unter dem Verein „Windeck Hilft!" e.V. und bietet gespendete Möbel und Hausratartikel zu annehmbaren Preisen. Spenden für Möbel und Hausrat werden gerne angenommen.

Bürgerbus Windeck e.V. 
Da viele kleine Ortschaften in Windeck von keiner Buslinie angefahren werden, ist seit Juli 2017 der Bürgerbus Windeck im Einsatz. Er trägt dazu bei, Bürgerinnen und Bürger ohne Motorisierung, die eigenständige Mobilität und damit die Lebensqualität zu verbessern. Das Besondere daran: Der Bürgerbus wird von ehrenamtlich tätigen Fahrerinnen und Fahrern gefahren.

2019

Dieses Jahr unterstützen wir wieder folgende Einrichtungen in unserer Region

SKM
Der SKM - Katholischer Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis e.V. leistet seit der Gründung im Jahre 1925 als eigenverantwortlicher Fachverband gemeinnützige, sozial-caritative Arbeit im Dienst von Kirche und Gesellschaft. Die Aufgabengebiete umfassen Familien-, Jugend-, Sozial-, Gefährdeten- und Gesundheitshilfe in unterschiedlichen professionellen Fachdiensten, Einrichtungen sowie in ehrenamtlicher Tätigkeit.

Diakonie vor Ort, Windeck 
Die Diakoniestation ist eine ambulante Pflegeeinrichtung in der direkten Nachbarschaft. Die Unterstützung reicht von häuslicher Krankenpflege über die umfassende Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten bis hin zur seelsorgerischen Begleitung.

Tafel Windeck
Alle die, die es brauchen, werden bei der Tafel Windeck nicht nur mit Lebensmitteln, sondern auch mit vielen anderen Dingen des täglichen Bedarfs unterstützt. Zur Hauptaufgabe der Tafel gehört nicht nur die wöchentliche Lebensmittelausgabe in den Räumen der Tafel Windeck am Pfarrer-Stiesch-Platz 3 in Windeck-Rosbach. Auch das Sozialkaufhaus für ALLE läuft unter dem Verein „Windeck Hilft!" e.V. und bietet gespendete Möbel und Hausratartikel zu annehmbaren Preisen. Spenden für Möbel und Hausrat werden gerne angenommen.

Bürgerbus Windeck e.V. 
Da viele kleine Ortschaften in Windeck von keiner Buslinie angefahren werden, ist seit Juli 2017 der Bürgerbus Windeck im Einsatz. Er trägt dazu bei, Bürgerinnen und Bürger ohne Motorisierung, die eigenständige Mobilität und damit die Lebensqualität zu verbessern. Das Besondere daran: Der Bürgerbus wird von ehrenamtlich tätigen Fahrerinnen und Fahrern gefahren.

2018

Dieses Jahr unterstützen wir folgende Einrichtungen in unserer Region

Diakonie vor Ort, Windeck 
Die Diakoniestation ist eine ambulante Pflegeeinrichtung in der direkten Nachbarschaft. Die Unterstützung reicht von häuslicher Krankenpflege über die umfassende Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten bis hin zur seelsorgerischen Begleitung.

Eitorfer Tafel 
Die Tafeln sammeln überzählige oder überproduzierte Lebensmittel zur unentgeltlichen Weitergabe an Bedürftige. Die Hilfe stellt eine Ergänzung des täglichen Nahrungsbedarfes der Bedürftigen dar, abhängig vom jeweiligen Spendenaufkommen der lokal ansässigen Lebensmittelfilialen.

Bürgerbus Windeck e.V. 
Da viele kleine Ortschaften in Windeck von keiner Buslinie angefahren werden, ist seit Juli 2017 der Bürgerbus Windeck im Einsatz. Er trägt dazu bei, Bürgerinnen und Bürger ohne Motorisierung, die eigenständige Mobilität und damit die Lebensqualität zu verbessern. Das Besondere daran: Der Bürgerbus wird von ehrenamtlich tätigen Fahrerinnen und Fahrern gefahren.

2017

Mit dem uns zur Verfügung stehenden Budget für Weihnachtspräsente möchten wir dieses Jahr folgende Einrichtungen unterstützen.

Diakonie vor Ort, Windeck
Die Diakoniestation ist eine ambulante Pflegeeinrichtung in der direkten Nachbarschaft. Die Unterstützung reicht von häuslicher Krankenpflege über die umfassende Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten bis hin zur seelsorgerischen Begleitung.

Ökumenischer ambulanter Hospizdienst Windeck/Eitorf e.V.
Bereits seit 15 Jahren begleitet der Ökumenisch ambulante Hospizdienst Windeck/Eitorf Menschen auf ihrem letzten Weg. Die vielfältigen hospizlichen Angebote richten sich an Menschen mit lebensbedrohlichen, fortschreitenden und nicht mehr heilbaren Erkrankungen.

Verein der Freunde und Förderer der Schule am Klostergarten e.V., Windeck Herchen
Der Verein ist eine Gemeinschaft aus Lehrern, Eltern und Freunden der Kinder der Grundschule in Herchen. Ziel ist die Schule als kindgerechten Lernort weiterzuentwickeln. 

Kindertageseinrichtung Sonnenblume, Windeck Herchen
Der Kindergarten Sonnenblume wurde 1978 gegründet. Die zweigruppige Einrichtung mit 6 Mitarbeitern kümmert sich um insgesamt um 45 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. Im Vordergrund steht dabei jedes einzelne Kind zu erkennen und es in seinen Entwicklungsphasen zu unterstützen.

2016

In 2016 geht das uns zur Verfügung stehende Budget für Weihnachtspräsente an drei Einrichtungen in unserer Region.

Diakonie vor Ort, Windeck
Die Diakoniestation ist eine ambulante Pflegeeinrichtung in der direkten Nachbarschaft. Die Unterstützung reicht von häuslicher Krankenpflege über die umfassende Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten bis hin zur seelsorgerischen Begleitung.

„Windeck Hilft!“ e.V.
Der Verein „Windeck Hilft!“ sammelt überzählige Lebensmittel und Sachspenden zur Weitergabe an Bedürftige. 

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen (BVV)
Der BVV setzt sich für die Erhaltung und Gestaltung des Ortsbildes und seiner Einrichtungen ein und kümmert sich um die bürgerlichen Belange. Die Spende dient dem Erhalt der historischen Klostermauer in Herchen.

2015

In 2015 geht das uns zur Verfügung stehende Budget für Weihnachtspräsente an drei Einrichtungen in unserer Region.

Diakonie vor Ort, Windeck 
Die Diakoniestation ist eine ambulante Pflegeeinrichtung in der direkten Nachbarschaft. Die Unterstützung reicht von häuslicher Krankenpflege über die umfassende Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten bis hin zur seelsorgerischen Begleitung.

Windecker-Eitorfer Tafel 
Die Windecker-Eitorfer Tafel sammelt überzählige oder überproduzierte Lebensmittel zur Weitergabe an Bedürftige.

Flüchtlingshilfe der Gemeinde Windeck 
Rund 230 Flüchtlinge werden derzeit durch die Gemeinde Windeck betreut. Mit unserer Spende unterstützen wir die Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen der Flüchtlingskinder in den Kindergärten und Schulen.